Multimedia - Infosystem

Die beteiligten Kirchen liegen am Eder-Radweg und sind aufgrund ihrer Architektur und Ausstattung sehr unterschiedlich. Mit dem Multimedialen Informationssystem - bestehend aus einem Terminal-Tablet in einem Korpus mit Lautsprechersystem wird ein verbindendes Element in diesen Kirchen geschaffen.

Auf moderne und aktuelle Art erhalten die Besuchenden die verschiedensten Informationen und Anregungen. Durch Berührung des Bildschirms werden Texte, Bilder, Audionachrichten (z.B. Orgelmusik) und Videos präsentiert.

Das Innovative an diesem Projekt ist die Bewusstseinsbildung für die Kirchenschätze in der Region. Hier geht es nicht darum, neue Dinge zu produzieren, sondern das „Altbekannte“ mit einem neuen, modernen Medium (Tablet-Informationssystem) ins Licht zu rücken und für eine größere Öffentlichkeit interessant zu gestalten und (neu) zugänglich zu machen.

Technische Umsetzung des Infosystems:
3H-Media-works, www.3h-mediaworks.de
Gestaltung & Entwicklung der Benutzerführung des Infosystems:
Wolfgang Fricke, herrnfrickesbuero.de